Termine 2021

Clubaktionen

Offen wegen C19 Ausschusssitzung in Deizisau, Waldeck 19:00 Uhr
07.03.2021 Jahreshauptversammlung in Deizisau, denke muss wegen C19 verschoben werden 10:00 Uhr
11.04.2021 ? JHV Clubvereinigung in Sigmaringen 10:00 Uhr
04.07.2020 Sommerversammlung mit Tierbesprechung in Grimholdsried bei Fam. Höck 10:00 Uhr
24.10.2020 Herbstversammlung in Grombach bei R. Böhmann 10:00 Uhr
31.10.-01.11.2021 2. Baden-Württemberg-Clubschau He + FbZw in Grombach
31.10.-01.11.2021 3. Jugendschau der He + FbZw Züchter im ZDRK in Grombach

Weitere Termine

Offen wegen C19 Landeszuchtwartschulung Kaninchen in Kirchheim Teck

Überregionale Schauen

07.-08.05.2021 AG-Tagung in Neuhof, Gasthof Schmitt
02.-03.10.2021 CVS der HE+ Farbenzwerge Clubs in Thalheim
18.-19.12.2021 Bundeskaninchenschau in Kassel
11.-13.11.2022 30. EE-Europaschau in Kielce, Polen
01.+02.10 oder
08.-09.10.2022
CVS der HE+ Farbenzwerge Clubs in ??????
07.-08.10.2023 CVS der HE+ Farbenzwerge Clubs in Gaildorf, Württemberg

Termine zum Herunterladen


Hermelin Spezialzüchter Heinz Scheible zum 80. Geburtstag

Am 5.Januar feierte unser Ehrenmitglied Heinz Scheible seinen 80ten Geburtstag, gezwungenermaßen ganz, ganz ruhig. Bekannt ist Heinz nicht nur in seinem Wohnort Schützingen bei Illingen mit seinen Hermelin Rotaugen, die er schon seit 1958 mit Leib und Seele züchtet.
Seine Zuchttiere waren und sind in ganz Europa begehrt, denn er errang in seiner züchterischen Laufbahn alle erdenklichen Titel vom Bundesmeister und Sieger bis Vereinsmeister. Beim Besuch vom Vorsitzenden des Hermelin und Farbenzwerg-Clubs Württemberg-Hohenzollern überraschte ihn Jürgen Schwarz, wie kann es anders sein beim Füttern seiner Tiere in der Stallanlage.
Er überreichte ihm ein kleines Präsent zur Stärkung. Jürgen ehrte Heinz mit der Goldenen Ehrennadel der Vereinigten Spezial-Clubs Württemberg und Hohenzollern für seine Mitgliedschaft in Hermlin und Farbenzwerg Club. Seit 1968 ist er nun schon Mitglied im Club und führte lange das Zuchtbuch des Clubs.
Noch heute nimmt er zusammen als Zuchtgemeinschaft mit seinem Sohn Thomas an den Clubschauen und anderen Schauen teil.
Wie es sein muss, trugen beide eine Maske und hatten ausreichend Abstand, nur für das Bild wurde die Maske kurz abgenommen.
Heinz, hab noch viel Spaß und Erfolg mit deinen schönen Hermelin.
Bleib vor allem Gesund und uns noch lange erhalten.

.
.


Ein W-Brief an alle Mitglieder und Freunde des Hermelin und Farbenzwerge Clubs in WH!

Was für ein Jahr neigt sich dem Ende zu. Es ist ein Jahr, das sicher keiner vergisst und das mit Sicherheit in die Geschichtsbücher einziehen wird.

Weltweit hat das Corona-Virus den ganzen Globus beherrscht und die Menschen in ihrem Tun und Handeln sehr beeinträchtigt. Wir waren gemeinsam gefordert, mit Einschränkungen von unseren liebgewordenen Gewohnheiten, sozialen Kontakten und der menschlichen Nähe umzugehen. Das alles war plötzlich nicht mehr selbstverständlich! Wir mussten viel Rücksicht aufeinander nehmen, um uns gegenseitig zu schützen. Einige von uns hat das persönlich und beruflich an ihre Grenzen geführt.

Was war und was war 2020 nicht. Unsere JHV konnten wir gerade noch vor dem ersten Lockdown durchführen. Die Grillversammlung in Waiblingen, sich endlich mal wiedersehen und austauschen. Gemeinsam eine Wurst und ein Bier am Grill genießen. Schön war es und das Wetter hat auch mitgespielt. Mit Euphorie wurde an der Herbstversammlung die Clubschau und die Jugendschau in Grombach vorbereitet, leider ohne Erfolg. Die Corona-Auflagen für die Durchführung einer so großen Clubschau waren zu hoch und zu unsicher.

Weiter, eigentlich fast alle Schauen von Lokalschau bis Schauen auf Bundesebene mussten nach und nach in der Schausaison 2020 abgesagt werden, um die Gesundheit unserer Züchter zu schützen. Dies stand zum Glück immer an erster Stelle.

Während des vergangenen und des jetzigen Lockdowns haben wir das Glück, durch unser Hobby mit den Kaninchen immer eine Aufgabe zu haben. In unseren Stallungen ist immer was zu tun und über die verschiedenen Medien ist der Kontakt zu Freunden zum Glück nicht komplett weggebrochen.

Wie geht es weiter? Was bringt das das Jahr 2021? Das kann leider noch keiner vorhersagen, aber die Hoffnung liegt jetzt auf dem Impfstoff, so dass wir ab dem Spätsommer wieder Kleintier-Ausstellungen durchführen können. Mit welchen Auflagen und Vorschriften ist noch offen, aber ich bin mir sicher, sie sind geringer und dadurch auch umsetzbar für die Veranstalter und Verantwortlichen. Die CVS der AG in Thalheim, Sachsen wird vom Club unter der Führung von Frank Hecker geplant und am 2.-3. Oktober stattfinden. Unsere Clubschau würde ich in Grombach durchführen. Rolf hat schon positives signalisiert.

Was ist mit der JHV? Diese lassen wir vorerst am 7. März, da der 14. bei mir leider nicht geht. Verschiebungen sind hier sicher nicht ausgeschlossen. Dasselbe gilt für die Sommerversammlung am 4. Juli bei Familie Höck.

Weiterhin positive und hoffnungsvoll nach vorne zu schauen ist sicher der richtige Weg. Die Zuchttiere stehen bei vielen schon in den Startlöchern oder sind schon auf der Strecke für eine schöne Schausaison 2021.
Welche hoffentlich dann uns wieder unsere liebgewordenen Gewohnheiten, sozialen Kontakte und die menschliche Nähe zurückbringt.

Wir, die Club-Leitung wünschen Euch und Euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes, vor allem gesundes, neues Jahr. Ebenso einen Stall voller vitaler und frohwüchsiger Jungtiere, mit denen wir uns auf den Schauen und Parkplätzen der Hallen 2021 wiedersehen.

Jürgen Schwarz
Bernd Lentz

.


Info zur Clubschau 2020

Liebe Clubkameradin, lieber Clubkamerad,

Leider müssen wir bedingt durch Corona die Gemeinsame Clubschau absagen.
So wie die Entscheidungen am Mittwoch getroffen wurden, haben wir im Januar auch keine Möglichkeit und Genehmigung die Clubschau irgendwie durchzuführen. Es tut mir leid, aber es soll in diesem Zuchtjahr einfach nicht sein.
Die Hoffnung liegt jetzt auf dem Jahr 2021.
Dazu wünsche ich euch viel Glück in der Zucht und schöne Gespräche auf den Treffen und Schauen 2021, denn das fehlt schon Granaten mäßig.

Jürgen Schwarz
1. Vorsitzender
27.11.2020


Liebe Clubkameradin, lieber Clubkamerad,

am Mittwoch war Meldeschluss für unsere Clubschau. Bedingt durch die Einschränkungen wegen Corona können wir noch nicht entscheiden ob die Schau im Dezember stattfinden darf. Alternativ haben wir noch den Januar für eine Clubschau, danach müssen wir uns leider Corona geschlagen geben.
Deshalb werden wir den Meldeschluss noch bis zum 30.11.2020 verlängern.
Bitte meldet eure Tiere, wenn ihr was von den gemeldeten Tieren vorab verkaufen könnt macht das bitte.
Solltet ihr kein Ersatztier haben, kurz bis 4.12 melden und wir streichen es von eurer Meldeliste.
Für Januar legen wir dann einen weiteren Termin fest.
Also meldet ohne großes Risiko, denn die Aussage „die Schau findet eh`nicht statt“ gilt erst Ende Januar.
Bleibt gesund

Jürgen Schwarz
1. Vorsitzender
21.11.2020


Wegen der aktuellen Situation wird eine Entscheidung anfang Dezember gefällt

Jürgen Schwarz
1. Vorsitzender
31.10.2020

Unterlagen zum Herunterladen unter Downloads


Bericht zur Grill-Versammlung 2020

ungewöhnliche Zeiten bringen ungewöhnliche Ideen und so wurde aus der geplanten Sommerversammlung bei Familie Höck eine "Grillversammlung" in Waiblingen. Der Kleintierzuchtverein Z181 Waiblingen stellte uns ihr Vereinsheim zur Verfügung und die Familie Mack und Georg Letscher übernahmen die Organisation.
Hierfür nochmals vielen herzlicher Dank.
In der kurz gehaltenen Versammlung informierte der erste Vorsitzende Jürgen Schwarz über den Stand der Dinge im und um den Club.
Nach der Versammlung wurde in gewohnter Weise eine Tierbesprechung von unserem Preisrichter Kollegen Hans-Peter Mack durchgeführt. Schwerpunkte waren in diesem Jahr die Neuzüchtung und der Zuchtstand der Farbenzwerge sallanderfarbig und Geschlechtsmißbildungen bei Häsinnen. Im Club sind zwei Züchter mit der Herauszüchtung der sallanderfarbigen Farbenzwerge beschäftigt. So war es möglich schon einige vielversprechende Tiere zu sehen. An einer Hermelin-Häsin wurde ein Beispiel von Geschlechtsmißbildungen bei weiblichen Tieren gezeigt.
Im Anschluß an die Tierbesprechung war Hans-Peter Mack erneut am Grill im Einsatz, auch hier überzeugte unser Clubkamerad mit Bravur.
Es zeigt sich, dass in schwierigen Zeiten die Kameradschaft und Austausch untereinander noch wichtiger und viel mehr geschätzt wird als es sonst schon der Fall ist.
Zum Abschluss gab es noch Kaffee und Kuchen, welche die Zusammenkunft abrundeten.

Michael Weresch
Schriftführer

Mitglieder bei der Tierbesprechung

Georg Letscher mit seinen Tieren
vielversprechende Tiere

Der Meister am Grill


Bericht zur Hauptversammlung 2020

Am Sonntag den 8. März trafen sich 55 Mitglieder und deren Begleitung zur jährlichen Hauptversammlung in der Vereinsgaststätte Waldeck des Kleintierzüchtervereins Z237 Deizisau.
Zahlreiche Mitglieder waren verhindert und haben sich entschuldigt. Dies ist eher unüblich, spricht aber dennoch für einen guten Zusammenhalt innerhalb des Clubs.
Jürgen Schwarz begrüßte die so zahlreich erschienenen Mitglieder aus nah und fern zur Versammlung, welche einen gewohnt harmonischen Verlauf nahm.
Der im vergangenen Jahr verstorbenen langjährigen Mitglieder Heinz Claus und Karl Gimber gedachte die Versammlung mit einer Schweigeminute.
Die durchgeführten Wahlen bestätigten die bisherigen Amtsinhaber mit Ausnahme eines Beisitzers, daher blieb das eingespielte Team um Jürgen Schwarz fast unverändert.
Bei der anschließenden Siegerehrung zur Clubschau 2019 in Öhringen, wurden den Siegern und Clubmeistern die Urkunden und Preise übergeben.
Mit dem anschließenden Mittagessen und einigen anregenden Unterhaltungen endete erneut eine gelungene Hauptversammlung.

Michael Weresch
Schriftführer

Clubmeister Clubschau 2019 Öhringen


Aktuell

3 Schauen in Wels, Österreich

Vom 23. – 24. November fand in den Messehallen von Wels die Zwergkaninchen Weltmeisterschaft ; die Rassebezogene Europameisterschaft und die RÖK Bundesschau in Wels statt. Wels war schon in der Vergangenheit Ausstellungsort diverser großer Kleintierschauen. Die Aussteller wurden von den hervorragenden Bedingungen der Schau, die großzügigen aufgestellten Käfige, in den hellen und freundlich geschmückten Hallen zum Verweilen eingeladen. Dank an das Organisations-Team, das viel Zeit und Energie in die Vorbereitung der Ausstellung investiert hat. Klasse war auch, das die Kaninchen der jugendlichen Austeller in den Käfigreihen der Erwachsenen eingebunden und nicht separat abseits standen.
Eine Schauvariante, die es zu überlegen gilt. Unser Club präsentierte sich mit einem starken Aufgebot trotz anstehender Bundesschau Mitte Dezember in Karlsruhe, so konnten wir 11 Weltmeister ; 1x Vizeweltmeister 1x 2.Vizeweltmeister,10 Weltsieger stelle, insgesamt wurden 28 mal die Note Vorzüglich den Clubzüchtern zugesprochen. Ebenso gingen 10 Europameister und 19 Europachampion an die Clubzüchter. Auch die Jugend-Züchter die unsere allgemeine Schau bestückten, schnitten super ab. Auch das kulturell kam nicht zu kurz, eine Nachtwächter-Tour und der Besuch der Weihnachtsmarktes standen auf dem Programm.
Nun aber zu den Preisträgern:

Weltmeister

Karl Kendler Farbenzwerge schwarz 387,0 Punkte
Hans-Peter Mack Farbenzwerge blau 387,0 Punkte
Fabian Mack Farbenzwerge fehfarbig 387,0 Punkte
ZGM Schmidt Farbenzwerge deilenaarfarbig 386,0 Punkte
Reinhold Roth Farbenzwerge luxfarbig 3389,0 Punkte
Helmut Kreindl Farbenzwerge perlfehfarbig 384,5 Punkte
Andreas Todter Farbenzwerge rhönfarbig 386,5 Punkte
Rüdiger Kurz Farbenzwerge japanerfarbig 386,5 Punkte
Georg Letscher Farbenzwerge thüringerfarbig 3385,5 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig blau 387,5 Punkte
Thomas Munk Farbenzwerge russenfarbig blau-weiss 386,5 Punkte

1 Vizeweltmeister

Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 388,5 Punkte

2 Vizeweltmeister

Rainer Utz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 386,0 Punkte

Weltsieger

Karl Kendler Farbenzwerge schwarz 97,0 Punkte
Hans-Peter Mack Farbenzwerge blau 97,5 Punkte
Helmut Kreindl Farbenzwerge dunkelgrau 97,0 Punkte
Fabian Mack Farbenzwerge fehfarbig 97,5 Punkte
Reinhold Roth Farbenzwerge luxfarbig 97,5 Punkte
Helmut Kreindl Farbenzwerge perlfehfarbig 96,5 Punkte
Andreas Todter Farbenzwerge rhönfarbig 97,0 Punkte
Rüdiger Kurz Farbenzwerge japanerfarbig 97,0 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 97,5 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig blau 97,0 Punkte

Europameister

Karl Kendler Farbenzwerge schwarz 387,0 Punkte
Hans-Peter Mack Farbenzwerge blau 387,0 Punkte
Fabian Mack Farbenzwerge fehfarbig 387,0 Punkte
ZGM Schmidt Farbenzwerge deilenaarfarbig 386,0 Punkte
Reinhold Roth Farbenzwerge luxfarbig 3389,0 Punkte
Helmut Kreindl Farbenzwerge perlfehfarbig 384,5 Punkte
Andreas Todter Farbenzwerge rhönfarbig 386,5 Punkte
Rüdiger Kurz Farbenzwerge japanerfarbig 386,5 Punkte
Georg Letscher Farbenzwerge thüringerfarbig 3385,5 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 388,0 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig blau 387,5 Punkte
Horst Sitta Farbenzwerge russenfarbig schwarz-weiss 386,5 Punkte
Thomas Munk Farbenzwerge russenfarbig blau-weiss 386,0 Punkte

Europachampion

Helmut Kreindl Farbenzwerge wildfarben 97,0 Punkte
Karl Kendler Farbenzwerge schwarz 97,0 Punkte
Hans-Peter Mack Farbenzwerge blau 97,5 Punkte
Fabian Mack Farbenzwerge fehfarbig 97,5 Punkte
ZGM Schmidt Farbenzwerge deilenaarfarbig 96,5,0 Punkte
Reinhold Roth Farbenzwerge luxfarbig 97,5 Punkte
Andreas Todter Farbenzwerge rhönfarbig 97,0 Punkte
Rüdiger Kurz Farbenzwerge japanerfarbig 97,0 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 97,5 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig blau 97,0 Punkte

Bundersieger RÖK, Österreich

Karl Kendler Farbenzwerge dunkelgrau 97,0 Punkte
Helmut Kreindl Farbenzwerge schwarz 97,0 Punkte
Helmut Kreindl Farbenzwerge perlfehfarbig 96,5 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 97,5 Punkte
Jürgen Schwarz Farbenzwerge weissgrannenfarbig schwarz 97,5 Punkte

Jugendzüchter, die auf unserer Jugendschau ausgestellt hatten

Jugend-Weltmeister

Enrica Schwarz Farbenzwerge blau 386,0 Punkte
Jasmin Lentz Farbenzwerge hellsilber 385,5 Punkte

Vize-Jugend-Weltmeister

Ben Hoidecker Hermelin blauauge 386,5 Punkte

Jugend-Weltsieger

Enrica Schwarz Farbenzwerge blau 97,5 Punkte
Jasmin Lentz Farbenzwerge hellsilber 96,5 Punkte
Ben Hoidecker Hermelin blauauge 97,5 Punkte

Jugend-Europameister

Enrica Schwarz Farbenzwerge blau 386,0 Punkte

Jugend-Europa Champion

Enrica Schwarz Farbenzwerge blau 97,5 Punkte
Ben Hoidecker Hermelin blauauge 97,5 Punkte

Danke an alle die teilgenommen haben und ein gesundes Wiedersehen in Karlsruhe zur großen BUNDERKANINCHENSCHAU.

Bernd Lentz
2. Vorsitzender

 

Gruppenbild

 

Teilnehmer Nachtwächter-Städtetour Wels

 

Jeff Hardin Vize-Präsident Rasse-Kaninchenzüchter USA, Jürgen Schwarz, AG Sprecher Deutschland, Jürgen Zwick, Hermelin-Züchter Rheinland-Pfalz

 

 


Clubschau 2019

Alle Jahre wieder trafen sich am 1. November die Züchterinnen und Züchter des Clubs und hielten ihre Clubschau ab.
Der Kleintierzuchtverein Öhringen hatte diesmal zur Clubschau mit angeschlossener Jugendschau eingeladen.
33 Züchter und 5 Jungzüchter stellten 301 Tiere in 27 Farbenschlägen in die Ausstellungshalle.
8 Preisrichter und deren Obleute Andreas Todter und Hans-Jürgen Nöske konnten 10 mal 97,5 und 25 mal 97 Punkte vergeben, dies spiegelt den guten Zuchtstand wieder.
Kurz nach 16 Uhr überreichte der 1. Vorsitzende Jürgen Schwarz die ausgelobten Preise, allen voran an die Jungzüchter, die ein fester Bestandteil sein sollten.
Jürgen Schwarz bedanke sich ausserdem beim Kleintierzuchtverein Öhringen und seinem Team für eine hervorragende Ausrichtung der Schau, sowie bei allen die zum Gelingen dieser Schau beigetragen haben.

Bernd Lentz

Clubmeister 2019

Jahn, Heini Hermelin, Rotaugen 388,0 Punkte
Roth, Reinhold Hermelin, Blauaugen 388,0 Punkte
Brenner, Gerhard Farbenzwerge, wildfarben 386,5 Punkte
Mayer Walter Farbenzwerge, schwarz 387,5 Punkte
ZGM Mayer Farbenzwerge, blau 385,0 Punkte
Kehrer, Rainer Farbenzwerge, chinchillafarbig 383,0 Punkte
Brenner, Gerhard Farbenzwerge, havannafarbig 385,0 Punkte
Mack, Fabian Farbenzwerge, fehfarbig 386,5 Punkte
Roth, Reinhold Farbenzwerge, luxfarben 386,0 Punkte
ZGM Schmidt Farbenzwerge, deilenaarfarbig 385,0 Punkte
Schwarz, Jürgen Farbenzwerge, schwarzgrannenfarbig 384,5 Punkte
Tolentino, Jörg Farbenzwerge, hellsilber 384,0 Punkte
Letscher, Georg Farbenzwerge, thüringerfarbig 384,0 Punkte
Utz, Rainer Farbenzwerge, weißgrannenfarbig schwarz 387,5 Punkte
Utz, Rainer Farbenzwerge, weißgrannenfarbig blau 386,0 Punkte
Führer, Michael Farbenzwerge, weißgrannenfarbig havannafarbig 381,5 Punkte
Führer, Hans Farbenzwerge, hototfarbig 385,0 Punkte
Wolfensperger, Jürgen Farbenzwerge, rhönfarbig 386,0 Punkte
Jahn, Heini Farbenzwerge, lohfarbig schwarz 384,5 Punkte
Utz, Herbert Farbenzwerge, lohfarbig braun 384,5 Punkte
Lingohr, Helmut Farbenzwerge russenfarbig schwarz-weiß 378,0 Punkte
Pfleiderer, Maria Farbenzwerge russenfarbig blau-weiß 379,0 Punkte

Siegertiere 2019

Jahn, Heini 0,1 Hermelin, Rotaugen 97,5 Punkte
Roth, Reinhold 1,0 Hermelin, Blauaugen 97,5 Punkte
Mayer Walter 0,1 Farbenzwerge, schwarz 97,5 Punkte
Mack, Fabian 1,0 Farbenzwerge, fehfarbig 97,0 Punkte
Roth, Reinhold 1,0 Farbenzwerge, luxfarben 97,0 Punkte
Letscher, Georg 1,0 Farbenzwerge, thüringerfarbig 97,0 Punkte
Schwarz, Jürgen 0,1 Farbenzwerge, weißgrannenfarbig schwarz 97,5 Punkte
Lentz, ZGM 0,1 Farbenzwerge, weißgrannenfarbig blau 97,5 Punkte
Jahn, Heini 0,1 Farbenzwerge, lohfarbig schwarz 97,0 Punkte
Führer, Michael 0,1 Farbenzwerge russenfarbig schwarz-weiß 97,0 Punkte

Rasse Jugendmeister 2019

Ben Hoidecker Hermelin blauauge 387,5 Punkte
Enrica Schwarz Farbenzwerge blau 385,5 Punkte
Jasmin Lentz Farbenzwerge hellsilber 383,5 Punkte

 

Die Clubschau in Bildern

 

Katalog zum Herunterladen


Sommerversammlung 2019

Am Sonntag den 7. Juli trafen sich 38 Mitglieder und deren Begleitung zur jährlichen Sommerversammlung in Schwäbisch Gmünd-Rechberg bei Sandra Lüben in der Reithalle des Schurrenhof.
Zahlreiche Mitglieder waren verhindert und haben sich entschuldigt. Dies ist eher unüblich, spricht aber dennoch für einen guten Zusammenhalt der Clubmitglieder untereinander.
Jürgen Schwarz übergab an einige Mitglieder die Ernennungsurkunde zum Spezialzüchter der Vereinigten Clubs. Roland Pfleiderer und Rainer Utz erhielten die silberne Ehrennadel für ihre Clubarbeit und der Ehrenvorsitzende Heini Jahn die goldene Ehrennadel.
Bei der Tierbesprechung waren Kopf, Ohr und Vorderläufe unserer Zwerge im Mittelpunkt der ausführlichen Tierbesprechung. Die mitgebrachten Tiere waren nicht perfekt für die kommenden Ausstellungen, aber für eine Züchterschulung ideal. Denn nur wenn man Fehler an den Tieren gesehen und besprochen hat, kann man diese auch selbst erkennen.
Jürgen Schwarz führte souverän durch die Versammlung, welche einen harmonischen Verlauf nahm. Darauf folgte das gute Mittagessen unterstützt mit Salaten der Mitglieder. Nach dem Essen wurde die Tierbesprechung fortgesetzt, eine harmonische Versammlung endete am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.

Wir bedanken uns herzlich beim Kleintierzuchtverein Rechberg und im Besonderen bei der Sandra Lüben für die Einladung und den schönen Tag.

Die geehrten Mitglieder
Die geehrten Mitglieder

 

Tierbesprechung
Tierbesprechung

 

Mittagessen
Mittagessen