Gezielter Einbruch bei Gerhard Weng in seiner Lorcher Zuchtanlage

Heute Nacht, 21. Juni 2019, wurde bei Gerhard Weng eingebrochen und fast alle Farbenzwerge chinchillafarbig gestohlen.
Die Polizei war da, 15 Farbenzwerge chinchillafarbig, seine kompletten Zuchttiere und zwei Kleinchinchilla wurden gestohlen.
Die Türe zur Anlage wurde aufgezwickt und teilweise die Einrichtung verwüstet.
Anzeige bei der Polizei wurde erstattet.
Bitte passt auf, wenn ihr demnächst mitbekommt wenn Tiere dieser Rassen angeboten werden oder jemand auf einmal welche im Stall sitzen hat.
Man geht von einem gezielten Einbruch aus, da die langohrigen Tiere dagelassen wurden.
Das Vereinstäto von Gerhard Weng ist Z97.

Bitte um Info an Jürgen Schwarz oder Gerhard Weng

 

Eingruch Gerhard Weng
Einbruchspuren

 

 


Einladung zur Sommerversammlung am 07. Juli

Hier

Mehr zur zur 1. Baden-Württembergischen Clubschau

Hier

Der Club

ermöglicht Züchtern von Hermelinen und Farbenzwergen, sich untereinander auszutauschen. Auf diesem Wege können die Farbenschläge verbessert und das züchterische Miteinander gestärkt werden. Drei Mal im Jahr finden Mitgliederversammlungen statt. Zudem gibt es jährlich eine Clubschau, in der die Mitglieder ihre Tiere des laufenden Zuchtjahres ausstellen. Außerdem beteiligen sich die Clubmitglieder an überregionalen Schauen, wie Clubvergleichs-, Landes-, Bundes und Europaschauen.

 

Gestiftet von Karl Gimber

Gestiftet von Karl Gimber